one

Über die Moon Gate Villa

Die Villa wurde von einer erfolgreichen Bay of Islands in Auftrag gegeben.Mühlen und Segen'romantischer Schriftsteller und entworfen von Martyn Evans, ein Architekt mit dem Ruf, kurvenreiche und ungewöhnliche Gebäude in ganz Neuseeland und Europa zu entwerfen. Es wurde 1990 erbaut und sollte die literarische Muse des Autors inspirieren. Der hohe Norden Turner Center Der Kunst- und Unterhaltungskomplex im Kerikeri Village ist wahrscheinlich eines seiner bekanntesten lokalen Designs.

Die Gärten & Mondtor

Die großen 1.5-Hektar-Gärten rund um die Villa wurden in Kerikeris jährlicher "Garden Safari" mehrmals vorgestellt. Der letzte Auftritt war der Frühling 2015. Die Moon Gate Villa wurde nach ihrem exotischen Moon Gate benannt, das über einem der beiden eleganten Teiche hängt, die das formal gestaltete Grundstück um das Haupthaus schmücken.

Die Gärten bieten eine vielseitige Mischung aus einheimischen neuseeländischen, australischen, subtropischen und europäischen Bäumen und Sträuchern. Neben den heimischen Farnen und Flachs gibt es im Sommer ganzjährig Blüten von Hibiskus und Lilien, Rhododendren, zarte Kamelien und Daphne im Winter bis zu Magnolien und Zwiebeln, die im zeitigen Frühjahr blühen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass unsere Gäste im frühen Morgenlicht durch die Gärten spazieren gehen.

Die große Haustür

Die Tür aus massivem Oregon-Holz war zum Zeitpunkt des Baus die größte Einzeltür in Neuseeland, die 2.3-Meter hoch und 2.5-Meter breit war, und brachte 6-Männer zum Rangieren.

Der Türgriff besteht aus massivem Messing und hat die Form eines Aals, aus Gründen, die sich nach dem Passieren bemerkbar machen.

Ja, es öffnet sich! Sie schwenkt um einen Achsenpunkt um ein Drittel über ihre Breite.

Atrium Flur und Wasserfall

Die Eingangstür öffnet sich und zeigt einen Strom, der durch die 20m-Länge des Atriums verläuft. Einheimische Farne und Pflanzen sorgen für ein üppiges Ambiente, und das Geräusch von fließendem und spritzendem Wasser vermittelt sofort ein Gefühl von Gelassenheit und Entspannung.

Alle Villa-Zimmer haben ihre Inneneingänge vom Atrium, wobei die Gästelounge den Teich und die Terrasse überblickt.

Alle Zimmer verfügen über Türen, die in die nach Norden ausgerichteten Gärten führen, und einen beheizten Poolbereich, wo sie den ganzen Tag über Sonnenschein genießen können.

Rund um das Haus erstrecken sich zweifach faltbare Türen und Fenster von Nordosten nach Norden und Nordwesten und fangen den ganzen Tag Licht und Sonnenschein ein. Die Gästelounge und der Essbereich öffnen sich zu den Gärten hin und schaffen ein einzigartiges Innen - Außen - Ambiente. Das Licht reflektiert sich spielerisch von den Teichen bis zu den Decken der Wohnbereiche, und im ganzen Haus sind beruhigende Geräusche von fließendem Wasser zu hören.

Die Moon Gate Villa wurde 2011 und 2014 grundlegend aktualisiert und umfasst umfangreiche Suiten mit Kingsize-Schlafzimmer und eigenem Bad.

Das ursprüngliche Obstgartenhaus für Arbeiter wurde 2017 vollständig renoviert und bietet einen herrlichen Rückzugsort.

EnglishGermanDutchFrenchSpanishItalianPortugueseKoreanJapaneseChinese (Simplified)Chinese (Traditional)